Willkommen in Erfurt

10. Thüringer Tag für Insolvenzrecht und Sanierung

12.10.2022

Willkommen Erfurt

Zehn Jahre ist es her, dass das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) in Kraft getreten ist.  Die Eigenverwaltung hat sich seitdem als effektive, planbare und erfolgreiche Möglichkeit zur Sanierung notleidender Unternehmen erwiesen. Viele Unternehmer sehen sich jedoch inzwischen neuen Herausforderungen gegenüber: eine seit zwei Jahre andauernde Pandemie, die eingetretene Materialknappheit, Preissteigerungen bei fast allen Kosten, Versorgungsunsicherheiten bei Energie und Gas und nicht zuletzt auch steigende Zinsen.

Diese und andere Themen sollen im Fokus des nunmehr 10. Thüringer Tages für Insolvenzrecht und Sanierung in Erfurt stehen.

10. Thüringer Tag für Insolvenzrecht und Sanierung 2022

Was Sie am 12.10.2022 erwartet

Aktuelle Rechtsprechung

Entwicklungen rund um die Themen Insolvenzrecht und Sanierung

Vorträge

Renommierte Speaker aus allen Bereichen des Insolvenzrechts und der Sanierung

Workshops

Für Richter/innen, Rechtspfleger/innen, Insolvenzsachbearbeiter/innen

Unser Tagesablauf

Programm 2022

10. Thüringer Tag für Insolvenzrecht und Sanierung

09:00 – 09:20 Uhr

Großer Saal

Begrüßung

Dirk Götze

Vorsitzender des Thüringer Verein für Insolvenzrecht und Sanierung e.V.

Tagungsleiter – Fachanwalt für Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht

Minister Dirk Adams

Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Dr. Cornelia Haase-Lerch

Hauptgeschäftsführerin IHK Erfurt

9:20 – 11:00 Uhr

Großer Saal

Aktuelle Rechtsprechung des IX. Zivilsenats des BGH zum Insolvenzrecht

Dietmar Grupp

Vors. Richter am Bundesgerichtshof (IX. Zivilsenat)

11:00 Uhr

Pause

11:15 – 13:15 Uhr

Parallel

Großer Saal

11:15 – 12:15 Uhr

Das Insolvenzverfahren als Sanierungschance für Zulieferer

Nora Sickeler LL.M.

Fachanwältin für Insolvenz- und Sanierungsrecht (GRUB BRUGGER / Stuttgart)

Großer Saal

12:15 – 13:15 Uhr

Energiekrise und Auswirkungen auf das Insolvenzgeschehen in Deutschland

Prof. Dr. Volker Römermann

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht (Römermann Insolvenzverwalter Rechtsanwaltsgesellschaft mbH/Hannover)

Kleiner Saal

11:15 – 13:15 Uhr

Workshop für Richter/innen, Rechtspfleger/innen, Insolvenzsachbearbeiter/innen: Zu aktuellen Themen im Insolvenzrecht

Prof. Ulrich Keller

Hochschule für Wirtschaft und Recht/Berlin

13:15 Uhr

Mittagspause

14:15 – 15:25 Uhr

Parallel

Großer Saal

Impulsvortrag

Öffentliche Fördermittel versus Insolvenz – Was sind die richtigen Maßnahmen in Krisenzeiten? – anschl. Podiumsdiskussion

Moderation: Marcello Di Stefano – Fachanwalt für Insolvenzrecht (diligens rechtsanwälte & insolvenzverwalter/Erfurt)

Impulsvortrag: Dr. Romy Metzger – Fachanwältin für Insolvenz- und Sanierungsrecht (SGP Schneider Geiwitz & Partner PartGmbB/Erfurt)

Diskussion: Prof. Dr. Volker Römermann (Römermann Insolvenzverwalter Rechtsanwaltsgesellschaft mbH/Hannover), Nora Sickeler LL.M. – Fachanwältin für Insolvenz- und Sanierungsrecht (GRUB BRUGGER/Stuttgart),

Kleiner Saal

Workshop

Aktuelles aus den Verfahren der natürlichen Personen/ Verbraucher

Prof. Ulrich Keller (Hochschule für Wirtschaft und Recht/Berlin)

15:25 Uhr

Pause

15:40 – 16:50 Uhr

Großer Saal

Die Einstiegsvoraussetzungen und Umfang der Pflichtunterlagen des Schuldners für den Antrag auf Eigenverwaltung nach § 270a InsO

Moderator: Dr. Stefan Weniger, Rechtsanwalt (Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft/München)

Podium: Erwin Gerster – Richter am AG Dresden, Dr. Holger Büttner, Richter am AG Leipzig, Manuel Giese – Partner und Vorstand (Concentro Management AG/Nürnberg)

16:50 – 17:20 Uhr

Großer Saal

D&O-Versicherungen in der Insolvenz – Handlungsempfehlungen für den Sanierungsberater und (vorläufigen) Insolvenzverwalter

Thomas Müller – MLP Finanzberatung SE (Erfurt) Fachreferent für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

Referenten 2022

Ab sofort sind die Tickets für 2022 verfügbar.

Tagungtickets 2022

Über die Teilnahme wird eine qualifizierte Bescheinigung zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer im Umfang von 6,5 Stunden ausgestellt (§ 15 FAO).

Vollzahler
€450 zzgl. Ust.
  • einschl. Arbeitsunterlagen Mittagsimbiss und Networking
  • Keynote Redner
  • Pausengetränke
Ermäßigt*
€390 zzgl. USt.
  • Arbeitsunterlagen Mittagsimbiss und Networking
  • Keynote Redner
  • Pausengetränke
  • *für Mitglieder der IHK, DAV und Anwaltszulassung unter 2 Jahren
Kostenfrei*
€0
  • Arbeitsunterlagen Mittagsimbiss und Networking
  • Keynote Redner
  • Pausengetränke
  • *für Mitglieder der Justiz und Verwaltung
Ticket Kosten Warenkorb
Vollzahler 450 EUR
Zum Warenkorb hinzufügen
Ermäßigt 390 EUR
Zum Warenkorb hinzufügen
Kostenfrei 0 EUR
Zum Warenkorb hinzufügen
Sponsoren der Tagung

Unsere Partner

9. Thüringer Tag für Insolvenzrecht und Sanierung

Bildergalerie 2021

Veranstaltungsort

Parksaal - Steigerwaldstadion

Steigerwaldstadion
Mozartallee 3
99096 Erfurt

Parkplatz beim Sportgymnasium